Weiterbildungsinhalte


Das Curriculum berücksichtigt die von den Ärztekammern Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern geforderten Inhalte für den speziellen Psychotherapie-Teil für Ärztinnen und Ärzte, welche die Gebietsbezeichnung Psychiatrie und Psychotherapie oder die Bereichsbezeichnung Psychotherapie in der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie absolvieren möchten.

Im Rahmen des Berliner Modells werden die theoretischen und patientenbezogenen Seminare, Supervisionen, Balintgruppe und Lehrtherapie angeboten.
Die supervidierte Arbeit mit den Patienten findet in den jeweiligen Kliniken statt.
Kenntnisse in Suggestiven Verfahren müssen außerhalb des Modells erworben werden.
Home - Was ist das „Berliner Modell“? - Kooperierende Kliniken - Rahmenbedingungen - Praktische Durchführung - Kosten - Weitere Fragen - Download - Impressum